Tagesbereitschaft

Durch sinkende Mitgliederzahlen und dem Wegfall  örtlicher Betriebe bzw. Arbeitsplätze ist es für die Feuerwehren immer schwieriger tagsüber genügend Einsatzkräfte bereitzustellen. Für viele es ist selbstverständlich, dass wenn es brennt oder jemand in einem verunfallten Fahrzeug eingeklemmt ist, die Feuerwehr kommt. Viele vergessen aber, dass es sich in den meisten Fällen aber um eine „freiwillige“ Feuerwehr handelt. Eine ausreichende Tagesbereitschaft ist in vielen Gegenden besonders an Werktagen zwischen 8 und 17 Uhr gefährdet.  Gerade in solchen Zeiten ist es wichtig, dass ortsansässige Unternehmen den Mitgliedern der örtlichen Feuerwehren das Verlassen des Arbeitsplatzes im Einsatzfall ermöglichen. Leider ist dies nicht immer selbstverständlich oder mit großen Hindernissen verbunden. Denn Fakt ist, nur eine einsatzfähige Feuerwehr kann im Ernstfall (besonders tagsüber) wirksame und schnelle Hilfe leisten, im Ernstfall auch für den eigenen Arbeitgeber! Erfreulicherweise kann sich die Feuerwehr Landscheid auf die Unterstützung der örtlichen Betriebe verlassen. Aus diesem Grund bedanken wir uns bei allen Betrieben, die die Arbeit der Feuerwehr unterstützen und das Verlassen des Arbeitsplatzes im Einsatzfall ermöglichen!