Kaminbrände

Die wichtigsten Schritte bei einem Kaminbrand:

  1. Feuerwehr alarmieren
  2. Brand nicht mit Wasser löschen (Erklärung: Durch das Löschen mit Wasser würde der Kamin zerbersten, da aus einem Liter Wasser bei hohen Temperaturen 1700 Liter Dampf werden)
  3. Versuchen den Kamin kontrolliert ausbrennen zu lassen. Ständig die Öffnungsschächte des Kamins beobachten.
  4. Alle Zuluft-Schächte schließen
  5. Wände in näherer Umgebung mit feuchten Tüschern kühlen
  6. Kamin säubern lassen
  7. Bezirks-Schornsteinfeger informieren